Mit viel Wind „auf zur Opti Ragatta" 
Am Samstag den 16. September 2000 starteten in zwei Gruppen elf Jugendliche des Wiesbadener Yacht Club (WYC). 

Um 15:00 Uhr lief bei starken Windböen die erste Gruppe aus dem Innenhafen des Clubs aus, um die im Schiersteiner Hafen vorgesehene Regattastrecke zu befahren. Es wurden zwei Runden gesegelt, dann wurden die Besatzungen in den Optis ausgetauscht. Da der Wind immer mehr auffrischte und es sich bei der nächsten Gruppe um die Jüngsten handelte, ließ man die Optis zu zweit segeln. Die kleinen Segler machten ihre Sache hervorragend und so fuhren auch sie zwei Haferunden. Im Club wurden die Jugendlichen mit Kuchen, der wie immer von den WYC Frauen gebacken wurde, und mit Getränken versorgt.
Gegen 17:00 Uhr konnte dann der Regatta-Leiter Markus Pentenrieder zur Siegerehrung aufrufen und es gab wie immer tolle Preise zu erringen.

Folgende Platzierungen erzielte unsere Jugend:

Gruppe I 
1. Platz David Apel 
2. Platz Sebastian Menges 
3. Platz Brian Traxel

Gruppe II 
1. Platz Ignaz Höhlein und Julian Esslen 
2. Platz Anna Maria Höhlein und Anna Brügel 
3. Platz Leon Legeland und Konstantin Kröckel 
4. Platz Luzia Höhlein und Niklas Jacobs

Text Gerti Jansen
Fotos Klaus Jansen

<ZURÜCK