Kanufahrt der WYC-Jugend auf der Lahn


Tatkräftiges Paddeln in Kanus war am 19.Mai 2001 auf der Lahn angesagt.
Früh morgens fuhren 7 Jugendliche des WYC in PKWs nach Runkel-Dehrn zum Bootsclub Limburg (BCL), wo bis spätestens 11:00 Uhr einzutreffen war. Bevor wir dann mit insgesamt ca. 60 Teilnehmern aus ganz Hessen (Jugendliche und Begleitpersonen) zum Ausgangspunkt Fürfurth fuhren, wurden noch die Zelte aufgebaut. Dort angekommen hieß es Crews zu bilden und in 5er und 3er Kanus verteilt zu werden. Nach kurzer Einführung, wobei die schwierigste Aufgabe das Ein- und Aussteigen war, paddelten wir 22 Strom-Km die Lahn entlang und bewältigten 3 Schleusungen. Im Dehrner Hafen angekommen freuten wir uns auf Würstchen, Steak und Salate, die freundlicherweise von den Mitgliedern des BCL gegrillt und zubereitet wurden. Da es an diesem Wochenende abends lausig kalt war, genossen wir die gemütliche Runde am wärmenden Lagerfeuer. Kanufahrt und Zeltlager waren vom Jugendvorstand des Hessischen Landesverbandes Motorbootsport (HELM) organisiert, der auch die Kosten für die Ausleihe der Kanus, sowie das Abendessen und das Frühstück am nächsten Morgen für alle Jugendlichen übernahm. Nach dem Frühstück strichen wir die Segel und fuhren wieder nach Wiesbaden Schierstein zurück, um noch rechtzeitig den Erfolg der daheim gebliebenen Jugendlichen bei der "Stadtmeisterschaft Segeln" mit zu feiern.
.
Text: Gerti Jansen Jugendwartin
Layout: Dieter Schlüter
.

<ZURÜCK