Deutsche Jugendmeisterschaft im Schlauchbootslalom 2001
in Leer


Am Freitag, dem 14.9.2001, war es soweit.
Mit fünf Hessenmeistern und einem Drittplatzierten fuhren wir in aller Frühe mit einem Reisebus und Teilnehmern aus sechs weiteren hessischen Vereinen nach Leer zur Deutschen Jugendmeisterschaft im Schlauchbootslalom.
Bei mehr als 220 Teilnehmern zogen sich die Wettfahrten bei strömenden Regen und überwiegend kräftigem Wind den ganzen Samstag bis spät abends und noch den Sonntag bis 14:30 Uhr hin.
Trotz der schlechten Wetterverhältnisse und Booten, (der Klasse 5 und 6) die sich im desolaten Zustand befanden, kehrten wir erfolgreich nach Hause zurück.
Die beste Platzierung erzielte Marcus Jansen in der Klasse 4 mit dem 5. Platz und konnte somit einen Pokal mitnehmen.

Insgesamt platzierte sich die WYC-Jugend:

Klasse 1 = Clara Langer Platz 10
Klasse 2 = Florian Brügel Platz 13
Klasse 2 = Tobias Gilles Platz 23
Klasse 3 = David Apel Platz 23
Klasse 4 = Marcus Jansen Platz 5
Klasse 6 = Brian Traxel Platz 20

Allen Teilnehmer sei auf diesem Wege noch einmal ein herzliches Dankeschön ausgesprochen.

Text: Gerti Jansen
Layout: Dieter Schlüter

<ZURÜCK